Mehrere LKW-Ladungen voller Akten, Dokumente und Publikationen mussten in Borken gepackt werden... Foto: Kreis Borken.
Voller LKW
...und in Vreden wieder ausgeladen. Foto: Kreis Borken.
Viel Material
In den Büros wird sich langsam eingerichtet. Foto: Kreis Borken
Büro

Aufbuch und Einzug!


Flemming N. Feß M.A. │03.08.2017

Leben zieht ein hinter den Kulissen
Seit knapp zweieinhalb Wochen hat das kult nun für Besucherinnen und Besucher geöffnet.
Aber selbstverständlich läuft eine Einrichtung wie das kult nicht von allein. Deshalb wird aktuell auch hinter den Kulissen - im Verwaltungstrakt - fleißig geräumt und sich eingerichtet. Rund ein Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bisher ihre Büros im Kreishaus in Borken oder im Sammlungs-Depot in Vreden Gaxel hatten, beziehen ihre neuen Schreibtische im kult.

Sehr viele Umzugskartons
Da kommt schon so mancher LKW voll mit Akten, Publikationen und Unterlagen zusammen, die in Borken ein- und in Vreden wieder ausgepackt werden müssen! Und natürlich dauert es eine Weile, bis wieder alle Griffe sitzen, denn selbstverständlich ändert sich durch den neuen Standort der eine oder andere Arbeitsablauf, und auch Routinen, die in den vergangenen Monaten, Jahren und zum Teil sogar Jahrzehnten eingeübt wurden, konnten nicht mit umziehen. Wie bei einem privaten Umzug ist natürlich auch ein wenig Wehmut mit im Spiel - klar!

Neuer Arbeitsplatz, neue Chancen

Aber letztendlich überwiegen doch die Vorteile und die Freude am neuen Standort: Nur noch durch eine Wand getrennt zu sein von den Resultaten der eigenen Arbeit, macht nicht nur vieles viel einfacher, es bietet zudem die Chance, Präsenz zu zeigen und schneller und besser auf Wünsche, Anregungen und Kritik der Besucherinnen und Besucher eingehen zu können. Außerdem: Wer würde nicht miterleben wollen, wie die Resultate der eigenen Mühen zum Leben erwachen?

In den kommenden Wochen und Monaten wollen wir die Kulturachse nutzen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kult ein wenig vorzustellen. In regelmäßigen Abständen wird immer mal wieder eine oder einer von uns und ihr oder sein Aufgabenspektrum präsentiert.

Flemming N. Feß freut sich über seinen neuen Arbeitsplatz mit Berkelblick!

Copyright 2014 - Kreis Borken